Wir sind Mitglied des WieNGS

Gesundheitsförderung in der Offenen Volksschule 1100 Wien, Jagdgasse 22

Seit September 2012 ist unsere Schule Mitglied des Wiener Netzwerkes Gesunde Schulen.

Was ist das Netzwerk Gesunde Schulen?

Trägerinstitutionen sind:                                           

  Wiener Gesundheitsförderung

  Pädagogische Hochschule Wien

  Stadtschulrat für Wien

  Wiener Gebietskrankenkasse

 

Dieses Netzwerk hat drei Stufen, wir befinden uns auf Stufe 2. Das bedeutet:

Ø  Gesundheitsförderung = permanenter Bestandteil des Unterrichts

Ø  körperliche Gesundheit = sehr wichtig (Bewegung, Ernährung, Hygiene)

Ø  hirngerechtes Lernen und soziales Verhalten = sehr wichtig

 

Im Schuljahr 2012/13 werden daher folgende Projekte durchgeführt:

Projekt „Bewegte Pause“

   Was ist das?

v  alle Pausen -> 1 große Pause

v  KEINE Pausen dazwischen

v  in der großen Pause: Bewegungsangebote, soziale                                     Kontakte, gesunde Jause

 

Projekt „Kochkurse für Eltern“

    Was ist das?

v  Klassen laden Eltern ein

v  Eltern erhalten Information zu gesunder Ernährung

v  Gemeinsam mit L + Kindern + Fa.Gourmet wird gesunde Jause hergestellt

v  Verkostung der hergestellten Köstlichkeiten

 

 

Projekt „Kinder gesund bewegen“

    Was ist das?

v  Experte (Initiative Kinder gesund bewegen) leitet Kinder in den Turnstunden (10 Einheiten) zu freudvoller Bewegung an

v  10 Einheiten = kostenlos

 

Projekt „Judo für Kinder“

    Was ist das?

v  Experte (Judotrainer) trainiert Kinder in den Turnstunden (4 Einheiten) in Techniken des Judos

v  4 Einheiten = kostenlos

 

Kreativfest

   Was ist das?

v  2 Tage im Juni 2013 werden der Kreativität gewidmet

v  jeder Tag: Stationenbetrieb (bewegen, gestalten, genießen)

v  jeder Tag: gesunde, kreative Brote

Vordergrund: Schule macht Spaß!